Arnold Schwarzenegger, Schauspieler

Kolumne10. April 2014, 17:06
54 Postings

Der Aktionsdarsteller wartet mit einer gut sortierten Garage auf

Seit diesen Donnerstag ist Arnold Schwarzenegger wieder als Actionheld im Kino. In Sabotage kämpft Arnie alias "Breacher" in gewohnter Manier gegen die gefährlichsten Drogenkartelle der Welt - genau so, wie ihn seine Fans lieben.

Die bewundern nicht nur die "steirische Eiche", sondern auch dessen Hummer- und Unimog-Sammlung: Seinen silbernen Mercedes-Benz Unimog U1300 kennt fast jeder in Hollywood. Die Hummerflotte ist legendär, richtig taugen tut ihm der neue beige AM General. Oft kann man Arnie auch in seinem Militär-Jeep durch Los Angeles kurven sehen. 

Orange, silber, schwarz, grau, rot

Aber der Fuhrpark besteht nicht nur aus schwerem Gerät. Neben einem orangen Dodge Challenger findet sich auch ein silberner Porsche 911 Turbo, das Cabrio wurde mit rotem Leder aufgemotzt. Diese Innenausstattung dürfte der Star mögen, sein schwarzer Bentley Continental Supersports wurde ebenfalls rot verkleidet. Auch sein grauer Mercedes-Benz SLS bekam einen Farbtupfer: Dem Luxuscabrio wurde als Burner ein rotes Dach verpasst.

Von seinem weißen Ferrari 360 Spider trennte sich der Exgouverneur: Jeder, der genügend Kleingeld hatte und sich wie ein Terminator fühlen wollte, konnte ihn auf Ebay ersteigern. Von diesem Schicksal verschont bislang Schwarzeneggers persönlicher Panzer, mit dem er - siehe unten - allerlei Narreteien aufführt. (Jutta Kroisleitner, DER STANDARD, 11.4.2014)

 

  • Arnold Schwarzenegger hat soeben eine Art Film aber sicher keinen Art-Film in die Kinos gebracht.
    foto: reuters/anzuoni

    Arnold Schwarzenegger hat soeben eine Art Film aber sicher keinen Art-Film in die Kinos gebracht.

Share if you care.