Dropbox stellt Foto-App Carousel vor

10. April 2014, 08:46
19 Postings

Außerdem wurden neue Anwendungen für Unternehmen präsentiert

Dropbox will mehr als ein Datenspeicher sein. Es schickt sich an, das neue Fotoalbum für die Familie zu werden. Und ein Kooperations-Werkzeug für Unternehmen. Und ein Email-Verwalter.

Am Mittwoch stellte Dropbox eine Reihe neuer Anwendungen vor – als Teil einer Offensive, um zu zeigen, dass es bei dem Programm um mehr als das Speichern und Teilen von Daten geht. Das ist wichtig für Dropbox, weil größere Unternehmen wie Google und Microsoft die Speicherpreise stark drücken.

"Wir gehen von einer App namens Dropbox zu einer ganzen App-Familie über", sagte Unternehmenschef Drew Houston während einer Veranstaltung in San Francisco.

Foto-App

Eine neue Smartphone-App mit dem Namen Carousel etwa lässt die Nutzer durch die eigenen Fotogalerien schalten – organisiert nach der Zeit und dem Ort, an dem sie aufgenommen wurden. Mit ein paar Handbewegungen können die Nutzer auch schnell viele Fotos auf einmal an Freunde schicken. Dropbox hat jetzt 275 Millionen Nutzer – im vergangenen November waren es noch 200 Millionen.

Software für Unternehmen

Ein weiteres Wachstumsfeld für Dropbox ist Geschäfts-Software. Eine Version des Programms mit zusätzlichen Sicherheitseigenschaften und Optionen zum Teilen von Dokumenten wurde im vergangenen Jahr mit einigen Nutzern getestet und ist jetzt für alle verfügbar, sagte Houston. Mit einer neuen Option namens Project Harmony können Arbeitende schnell sehen, welche Änderungen ihre Kollegen an Dokumenten vorgenommen haben. (wsj.de/derstandard.at, 10.4.2014)

  • Das Teilen und Speichern von Fotos soll mit der neuen App stark erleichtert werden, so Dropbox
    foto: screenshot/dropbox

    Das Teilen und Speichern von Fotos soll mit der neuen App stark erleichtert werden, so Dropbox

Share if you care.