Eierfarben im Test

Ansichtssache13. April 2014, 16:37
24 Postings

Jedes Jahr vor Ostern begnnt die Schönfärberei vom Hendl-Gelege Da hat es uns einmal gepeckt, vier Produkte zum Kolorieren punkto Aufwand und Optik auf brauner Schale zu vergleichen.

Bild 1 von 4
foto: hersteller

Petrolpulver

Fix Color in Blau macht spätestens seit Goethes Farbenlehre braune Eier grün. Oder taucht sie vielmehr in ein Petrol, das sehr satt und edel wirkt. Wie bei allen Farben auf Pulverbasis liegt der Zeitaufwand für getrenntes Kochen und Färben (Essig nicht vergessen!) inklusive Einfetten bei rund 30 Minuten. Die Farbe hält auch abriebfest auf Fingern und Fliesen - vermutlich bis Pfingsten.

Fix Color, Eierfarbe Blau, 4 Gramm, bei Spar EURO 0,69

5 von 6 Punkten

weiter ›
Share if you care.