Team Stronach hat neuen ORF-Stiftungsrat

8. April 2014, 20:05
3 Postings

Günter Leitold, Manager der Capital Bank der Grazer Wechselseitigen

Graz/Wien - Das Team Stronach hat nach STANDARD-Infos einen neuen Vertreter für den ORF-Stiftungsrat gefunden: Günter Leitold, Leiter Leveraged Finance bei der Capital Bank, die zur Unternehmensgruppe der Grazer Wechselseitigen gehört. Leitold und TS-Sprecher Hary Raithofer waren zunächst nicht erreichbar.

TS nominierte zunächst den früheren ORF-Landesdirektor Willy Haslitzer; doch der fiel als stellvertretender Landesrat Kärntens, der auch aktiv an zwei Regierungssitzungen teilgenommen hat, unter die Politikerklausel für Stiftungsräte. Mitglieder von Regierungen, Abgeordnete und Parteiangestellte dürfen erst vier Jahre nach ihrer politischen Tätigkeit in ORF-Gremien oder -Geschäftsführung.

Der neue Stiftungsrat vertagte seine erste Sitzung nun um zwei Wochen - die (Regierungs-)Politik ließ sich zuviel Zeit mit der Mini-Reparatur des ORF-Gesetzes. Auch ihre Stiftungsräte bestellt sie erst nach Ostern. Neuer Termin: 7. Mai. (red, derStandard.at, 8.4.2014)

Share if you care.