Zeitzeugen-Interviews - Integration und Migration - Tag und Nacht für Juri

8. April 2014, 17:57
posten

Zeitzeugen-Interviews: Anlässlich der Eröffnung des Visual History Archive an der Uni Wien, in dem 50.000 Interviews mit Zeitzeugen des Nationalsozialismus zugänglich gemacht werden, bietet die Veranstaltung Videographierte Erinnerung Einblicke in neue Forschungsmöglichkeiten. Heute, Mittwoch, ab 18 Uhr lädt das Institut für Zeitgeschichte zu Vorträgen und einem Gespräch mit einem Zeitzeugen.

Link
Universitäts-Bibliothek: Präsentation: "Videographierte Erinnerung"

Integration und Migration: Europäische Integration im Spannungsfeld von Migration und Asyl steht im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion Lost in Translation, die heute, Mittwoch, im Theatersaal der Akademie der Wissenschaften stattfindet. Ab 19.30 debattieren Ilker Ataç und Gerd Valchars (Politikwissenschaft), Julia Ecker (Rechtswissenschaft) und Birgit Wagner (Romanistik und Kulturwissenschaft).

Link
www.oeaw.ac.at

Tag und Nacht für Juri: Wie jedes Jahr am 12. 4., dem Tag, an dem im Jahr 1961 Juri Gagarin als erster Mensch ins All flog, veranstaltet der Verein "Der Orion" die Yuri's Night. Diesmal feiern Planetenjäger und Kosmonauten ab 19 Uhr in der Space-Ausstellung im Technischen Museum in Wien. Bereits ab 10 Uhr findet erstmals das Barcamp "SpaceUp" statt.

Link
www.der-orion.com: Yuri' Night

(DER STANDARD, 9.4.2014)

Share if you care.