"Big Brother"-Nachfolge: Sat.1 sichert sich John-de-Mol-Projekt "Utopia"

8. April 2014, 17:14
3 Postings

15 Kandidaten ziehen für ein Jahr aufs Land und sollen dort ihre eigene Gesellschaft aufbauen

Unterföhring/Cannes - ProSiebenSat.1 sichert sich die Rechte an "Utopia", das Reality-Format stammt von "Big Brother"-Erfinder John de Mol und wird auf Sat.1 zu sehen sein. "Mit 'Utopia' sichert sich Sat.1 das aufregendste Format, das derzeit auf dem TV-Markt zu haben ist", sagt dazu Wolfgang Link, Geschäftsführer der ProSiebenSat.1 TV Deutschland, "gelingt es einer Gruppe von Menschen ohne Regeln, ohne Vorgaben von außen, eine ideale Welt zu erschaffen oder scheitern sie kläglich?".

15 Kandidaten ziehen für ein Jahr aufs Land und sollen dort ihre eigene Gesellschaft aufbauen. Anders als bei "Big Brother" seien die Kandidaten aber nicht von der Außenwelt abgeschnitten, schreibt kress.de. Das Format ist seit drei Monaten in den Niederlanden mehr guten Quoten zu sehen. (red, derStandard.at, 8.4.2014)

Share if you care.