Politiker im Jemen bei Attentat schwer verletzt

8. April 2014, 15:42
posten

Zwei Tote - Angreifer schossen aus fahrendem Auto

Sanaa - Bei einem Attentat auf ein führendes Mitglied der jemenitischen Al-Hakk-Partei sind zwei seiner Begleiter getötet worden. Ismail al-Wasir selbst wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wie lokale Medien am Dienstag berichteten. Die Angreifer hatten nahe der Universität von Sanaa aus einem fahrenden Auto auf das Fahrzeug von Al-Wasir geschossen. Sie konnten zunächst entkommen.

Jemenitische Medien hatten anfangs berichtet, der Anschlag habe dem Vorsitzenden des Verfassungskomitees gegolten. Er trägt den gleichen Namen wie der Politiker. (APA, 8.4.2014)

Share if you care.