Internationale Emmys für beste Webserien vergeben

8. April 2014, 12:45
posten

Shujaaz.FM Reloaded, #7 Days Later und D-Day: As It Happens ausgezeichnet

Cannes - Emmys für die besten internationalen Webserien vergab Montagabend die Television Arts & Sciences. In der Kategorie Kinder und Jugend ging der Preis schon zum zweiten Mal an die kenianische Produktion Shujaaz.FM Reloaded über jugendlichen Unternehmergeist und Ermunterung, den Herausforderungen des täglichen Lebens zu begegnen.

Die australische Comedy #7 Days Later gewann den Emmy in der Kategorie Fiction. 

Interaktiver Geschichtsunterricht beeindruckte die Jury beim ausgezeichneten Non-Fiction-Projekt D-Day: As It Happens des britischen Channel 4.

Als "Webpionier" wurde YouTube ausgezeichnet wurde. (prie, derStandard.at, 8.4.2014)

Die Reise zur Mip-TV in Cannes wird teilweise von Sky finanziert.

Share if you care.