Proteus Core: Logitechs tunebare Gaming-Maus zielt mit 12.000 dpi

8. April 2014, 12:31
128 Postings

Neues Spieler-Werkzeug erscheint im Mai in Österreich

Logitech hat das neue Flaggschiff seiner Gaming-Serie "G" vorgestellt. Die Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Mouse ist laut Hersteller die erste Maus, die mit einem 12.000-dpi-Sensor misst. Gleichzeitig lassen sich Gewicht und Oberfläche individualisieren.

Ohne Sensorbeschleunigung

Die Proteus Core verfügt über einen Sensor mit einer Auflösungsbandbreite von 200 bis 12.000 dpi ohne Sensorbeschleunigung, ohne Smoothing oder Filterung und könne so Bewegungen mit einer Geschwindigkeit von 750 Zentimetern pro Sekunde erfassen.

Gleichzeitig lassen sich die physikalischen Eigenschaften anpassen: Gewicht und der Schwerpunkt lassen sich feinjustieren wofür bis zu fünf 3,6-Gramm-Gewichte in die Maus eingelegt werden können. Zur besseren Haptik verfügt die Maus über eine individuelle linke und rechte Taste. Für einen angenehmeren Druckpunkt und eine höhere Präzision werden Logitech zufolge mechanische Mikroschalter unter jeder Taste verwendet.

Individualisierbar

Zur Nutzung von häufigen Kommandos und Makros können die elf programmierbaren Tasten genutzt werden. Alle Einstellungen werden auf einem integrierten Speicher abgelegt.

Die Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Mouse wird voraussichtlich ab Mai 2014 in Österreich erhältlich sein und 79,99 Euro kosten. (zw, derStandard.at, 8.4.2014)

Video: G502 Proteus Core Tunable Gaming Mouse

  • Kein Raumschiff, sondern eine Spiele-Maus.
    foto: logitech

    Kein Raumschiff, sondern eine Spiele-Maus.

  • Artikelbild
    foto: logitech
  • Artikelbild
    foto: logitech
  • Artikelbild
    foto: logitech
Share if you care.