Amazons Fire TV befeuert Red Bull TV

8. April 2014, 11:58
3 Postings

Über die Settopbox Fire TV wird auch eine TV-App des Salzburger Getränkeherstellers abrufbar sein

Cannes - Amazon befeuert die Fernsehpläne von Red Bull: Über die Settopbox Fire TV wird auch eine TV-App des Salzburger Getränkeherstellers abrufbar sein. Die Red-Bull-App wurde entwickelt vom Budapester Start-up Team Distinction.

Fire TV funktioniert über Abos und ermöglicht den Zugang zu Videos von Amazon, Netflix, Hulu sowie den Abruf von unzähligen TV-Apps - mit Sport-, Musik- und Fictionkanälen.

Ebenso forciert steigt der amerikanische Onlinehändler ins Produktionsgeschäft ein. In Cannes präsentierte sich Amazon mit "Bosch", einer originalen Webserie, so aufwändig gemacht wie etwa Netflix' "House of Cards". (prie, derStandard.at, 8.4.2014)

Die Reise zur Mip-TV in Cannes wird teilweise von Sky finanziert.

Share if you care.