Rezept: Weißer Spargel mit Bozener Soße und Erdäpfeln

    Ansichtssache9. April 2014, 16:58
    87 Postings

    Es gibt ihn schon, den ersten Spargel aus dem Marchfeld, und wenn der Osterhase zu viele Eier gebracht hat, kann man diese gut zu einer Bozener Soße verarbeiten

    Serviert mit Erdäpfeln ein leichtes Frühlingsessen.

    Bild 1 von 9
    foto: helga gartner

    Zutaten für 2 Personen

    500 g frischer, weißer, einheimischer Spargel
    3-4 Eier (hart gekocht)
    Schnittlauch
    Kapern
    Senf
    Olivenöl
    eventuell etwas Essig
    Salz und Pfeffer
    Erdäpfel
    Butter

    weiter ›
    Share if you care.