Durant überholt Michael Jordan

7. April 2014, 11:17
35 Postings

Zum 41. Mal in Serie zumindest 25 Punkte - Portland sicherte sich im Westen fünften Play-off-Platz

Phoenix (Arizona)/Portland (Oregon) - Phoenix (Arizona)/Portland (Oregon) - Basketball-Star Kevin Durant von Oklahoma City Thunder hat am Sonntag bei der 115:122-Niederlage seines Teams bei den Phoenix Suns mit 38 Punkten zum 41. Mal in Folge zumindest 25 Zähler geworfen und damit in der NBA-"All Time List" Michael Jordan (1986/87) überholt. Spitzenreiter in dieser Statistik ist Wild Chamberlain mit 80 Partien (1961/62) vor Oscar Robertson (1963/64) und nun eben Durant.

Die Portland Trail Blazers zogen mit einem 110:94-Heimsieg gegen die New Orleans Pelicans erstmals seit 2011 ins Play-off ein. Damit sind im Westen fünf Aufstiegsplätze vergeben, im Osten ist nur noch einer der acht zu haben. Im Duell um diese Position erlitten die New York Knicks mit einem 91:102 bei Miami Heat (38 Punkte von LeBron James) einen Rückschlag, Konkurrent Atlanta Hawks feierte hingegen einen 107:88-Erfolg bei den Indiana Pacers. (APA/AFP/Reuters, 7.4.2014)

Sonntag-Ergebnisse der NBA: Miami Heat - New York Knicks 102:91, Los Angeles Clippers - Los Angeles Lakers 120:97, Sacramento Kings - Dallas Mavericks 91:93, Indiana Pacers - Atlanta Hawks 88:107, San Antonio Spurs - Memphis Grizzlies 112:92, Houston Rockets - Denver Nuggets 130:125 n.V., Portland Trail Blazers - New Orleans Pelicans 100:94, Golden State Warriors - Utah Jazz 130:102, Phoenix Suns - Oklahoma City Thunder 122:115

Share if you care.