"Captain America" startet mit Rekordergebnis

7. April 2014, 07:34
2 Postings

96,2 Millionen Dollaram ersten Wochenende in den USA und Kanada eingespielt

New York - In Deutschland hatte er bereits die Chartspitze erobert - jetzt ist der Actionthriller "Captain America: The Return of The First Avenger" auch in Nordamerika angelaufen und hat alle Erwartungen übertroffen. Nach ersten Schätzungen des "Hollywood Reporter" vom Sonntagabend spülte der Film am Wochenende 96,2 Millionen Dollar (70,2 Millionen Euro) in amerikanische und kanadische Kinokassen.

Das sei das beste April-Ergebnis aller Zeiten, so das Branchenblatt. Global hat es "Captain America 2" mit Superheld Chris Evans (Captain America) und den Avengers-Stars Scarlett Johansson und Samuel L. Jackson in nur zehn Tagen auf 303,3 Millionen Dollar gebracht. Damit dürfte er das Gesamtergebnis von "Captain America 1" schon am nächsten Wochenende überrunden, rechnete das Blatt hoch. Auf Platz zwei der nordamerikanischen Charts landete, mit 17 Millionen Dollar weit abgehängt, das viel diskutierte Bibel-Epos "Noah" mit Russell Crowe, Jennifer Connelly, Emma Watson und Anthony Hopkins.

"Divergent - die Bestimmung", das seit Wochen erfolgreiche Sci-Fi-Abenteuer für junge Leute, rutschte vom zweiten auf den dritten Rang ab. Ein Religionsdrama, das bisher noch keinen deutschen Starttermin hat, schaffte es trotz eingeschränkter Leinwandzahl auf Platz vier der nordamerikanischen Charts. "God's Not Dead" handelt von einem jungen Studenten, der Gottes Existenz nachweisen muss, um nicht bei seinem Professor durchzufallen. Wes Andersons "Grand Budapest Hotel" spielte ebenfalls nur in wenigen Kinos weitere 6,3 Millionen ein und kann sich nach fünf Wochen über Einnahmen von 33,4 Millionen Dollar allein in den USA und Kanada freuen. (APA, 7.4.2014)

Share if you care.