"Rapid war sicher nicht besser als wir"

6. April 2014, 17:14
24 Postings

Herbert Gager (Austria-Trainer): "Wir können uns überhaupt nichts vorwerfen. Wir haben ein rassiges Derby gesehen mit zwei Mannschaften auf Augenhöhe. Rapid war ein bisschen effektiver, aber sicher nicht besser als wir. Der Leistung nach wäre ein Unentschieden gerecht gewesen. Es wird immer aufgehängt auf drei Innenverteidigern oder Viererkette, das spielt aber keine Rolle. Wir haben einen entscheidenden Zweikampf verloren. Das hat nichts mit Dreier- oder Viererkette zu tun. Wir haben am Schluss aber auch Chancen gehabt und können den Ausgleich machen. Wir werden unseren Weg weiterverfolgen und unsere Ziele am Ende der Saison sicher erreichen."

Zoran Barisic (Rapid-Trainer): "Wir haben versucht, immer den Ton anzugeben, zu attackieren. Wir haben ihnen nicht allzu viele Möglichkeiten oder Chancen gegeben. Wir haben selbst versucht, initiativ zu bleiben. Wir waren insgesamt gesehen um einen Tick die gefährlichere Mannschaft, der Sieg geht in Ordnung. Wir wollten agieren, aktiv sein, haben es nicht als Auswärtsmatch angelegt. In der ersten Hälfte hat uns die innere Ruhe beim letzten Pass gefehlt. Drei von vier Derbys gewonnen, keines verloren - das freut uns sehr. Die Mannschaft ist physisch ganz gut drauf. Sie ist bereit, alles zu unternehmen, damit wir kein Tor bekommen."

Marcel Sabitzer (Rapid-Torschütze): "Tore gegen den Stadtrivalen sind immer die schönsten. Ich habe mich energisch durchgesetzt und ins kurze Eck getroffen. Genau das gleiche Tor ist mir beim Aufwärmen gelungen, im Match konnte ich es dann zum Glück wiederholen. Wir haben jetzt fünf Spiele in Serie zu null gewonnen. Da mache ich mir keine Gedanken, dass wir uns nicht für den Europacup qualifizieren. Aber wir dürfen die Beine auf keinen Fall hochlagern, sonst schaffen wir es sicher nicht." (APA, 6.4.2014)

Share if you care.