Unreal Engine 4.1 bekommt Linux-Unterstützung

6. April 2014, 11:27
29 Postings

Unter anderem für Valves Steam OS - Neue Version kommt noch im April

Getragen von den Bemühungen des Softwareherstellers Valve rund um seine Steam OS scheinen sich aktuell immer mehr Entwickler für Linux als Spieleplattform zu interessieren. Einen weiteren Meilenstein in diese Richtung liefert nun Epic: Wie es auf der Webseite des Spieleanbieters heißt, soll die kommende Version 4.1 der Unreal Engine mit Linux-Unterstützung aufwarten können.

Steam OS

Das Unternehmen verweist dabei explizit auf Steam OS, Spiele auf Basis der Unreal Engine sollen aber auch auf anderen Linux-Distributionen laufen. Epic spricht im Zusammenhang mit dem kommenden Update noch von einer "anfänglicher Unterstützung" des freien Betriebssystems. Insofern gilt es abzuwarten, welche Einschränkungen es hier im Vergleich zu anderen unterstützten Plattformen geben wird.

April

Zu den weiteren Neuerungen der Unreal Engine 4.1 gehören eine bessere Organisation von "Actors" wie Scene Objects, Audio oder Beleuchtung. Auch Templates für fliegende und rollende Charakterbewegungen kommen hinzu. Die neue Version der Grafik-Engine soll noch im Verlauf des Aprils veröffentlicht wird. (apo, derStandard.at, 6.4.2014)

  • Mit der Version 4.1 erhält die Unreal Engine Linux-Support.
    grafik: epic

    Mit der Version 4.1 erhält die Unreal Engine Linux-Support.

Share if you care.