A1-Chef legt sich mit EU-Kommission an

5. April 2014, 15:29
89 Postings

Für Hannes Ametsreiter sind die EU-Auflagen “hart an der Grenze“ - Mobilfunker müssen Kapazitäten für Konkurrenz reservieren

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • Hannes Ametsreiter will es wissen.
    foto: reuters/peter-bader

    Hannes Ametsreiter will es wissen.

Share if you care.