Ukrainische Rechtsextremisten in Russland unter Terrorverdacht verhaftet

3. April 2014, 22:05
139 Postings

Sollen im Auftrag des ukrainischen Geheimdiensts Anschläge auf Militäreinrichtungen geplant haben

Kiew/Moskau - In Russland sind nach einem Bericht eines kremlnahen Fernsehsenders 25 Ukrainer unter Terrorverdacht festgenommen worden. Die mutmaßlichen Attentäter hätten bereits Anschläge auf Militäreinrichtungen in mehreren russischen Gebieten geplant, berichtete der Kanal NTV am Donnerstag unter Berufung auf den Geheimdienst.

Die Männer, darunter drei Mitglieder des ultranationalistischen Rechten Sektors, sollen einen Auftrag des ukrainischen Geheimdienstes bestätigt haben. Die Beziehungen zwischen Moskau und Kiew sind derzeit auch wegen des umstrittenen Beitritts der Krim zu Russland auf einem Tiefpunkt. (APA, 3.4.2014)

Share if you care.