Apple stellt Neues am 2. Juni vor

3. April 2014, 15:47
73 Postings

Konzern lädt Entwickler nach San Francisco - Teilnahme wird verlost

Die Apple Worldwide Developers Conference (WWDC) beginnt am 2. Juni im Moscone West in San Francisco. Dies teilte das Unternehmen am Donnerstag in einer Aussendung mit. Traditionell werden im Rahmen der WWDC von Apple neue Produkte vorgestellt.

Neue Produkte

Apple betont, dass auf der diesjährigen Konfernez Entwickler vieles „über die Zukunft von iOS und OS X erfahren" können. Offensichtlich werden neuen Versionen der Betriebssysteme vorgestellt. Ob auch neue Hardware präsentiert wird, ist nicht klar. Der Konzern arbeitet laut Medienberichten an einer iPhone-Version mit größerem Bildschirm sowie einer Neuauflage der Fernseh-Box Apple TV.  Nachdem die Tickets für die Veranstaltung in den vergangenen Jahren binnen kürzer Zeit ausverkauft waren, soll diesmal nach einer Registrierungsfrist das Los entscheiden.

Weitere Informationen und Updates sowie die Möglichkeit zur Beantragung für ein Ticket findet man auf der Worldwide Developers Conference Webseite 2014. (red, 3.4. 2014)

  • Artikelbild
    foto: apple
Share if you care.