Klimek versus Klenk wird Fall für den Presserat

3. April 2014, 13:20
33 Postings

Anfang Mai wird die Causa um ein im "Falter" zitiertes Facebook-Posting verhandelt

Wien - Die Causa Manfred Klimek versus Florian Klenk wird ein Fall für den Österreichischen Presserat. Anfang Mai findet dazu die Verhandlung statt, bestätigt Presserat-Geschäftsführer Alexander Warzilek.

Wie berichtet sieht Manfred Klimek seine Privatsphäre verletzt, der "Falter" hatte aus einem Facebook-Posting von ihm zitiert. Klimek hat bei seinen Facebook-Einstellungen "Privat" und nicht "Öffentlich" angegeben. (red, derStandard.at, 3.4.2014)

Share if you care.