Verstecken und spielen: Uhren der Saison

    Ansichtssache11. April 2014, 13:42
    2 Postings

    Für manche Hersteller ist die Baselworld dazu da, sich dezent in Understatement zu üben- andere wollen stolz herzeigen, was technisch und gestalterisch mittlerweile machbar ist

    Bild 1 von 5
    foto: hersteller

    Dressage L'heure masquée

    La Montre Hermès baut Komplikationen mit Überraschungen: So zeigt die "L'heure masquée" auf den ersten Blick nur die Minuten an. Drückt man auf die Krone, erscheint der Stundenzeiger, der sich hinter dem Minutenzeiger versteckt. Die Weltzeitanzeige verhält sich ähnlich. Im Kissengehäuse (40,5 mal 38,4 Millimeter) werkt das Automatikkaliber H1925. In Rotgold: 32.900 Euro.

    weiter ›
    Share if you care.