BMW erweitert sich: Aus X wird XL

Ansichtssache3. April 2014, 17:13
39 Postings

1994 eröffnete BMW in Spartanburg, USA, das erste außerdeutsche Werk, inzwischen werden dort X3, X4, X5 und X6 gebaut. Das 20-Jahr-Jubiläum verband man mit zwei Paukenschlägen

Bild 1 von 13
foto: ap/burton

Countdown: 20, 19, 18, 17, 16, 15, ... 0. Tusch, bumm, der Festakt zum 20-Jahr-Jubiläum des BMW-Werks Spartanburg ist eröffnet. Hinter dem vor Andrang schier aus den Nähten platzenden provisorischen Auditorium laufen die Bänder weiter, kein Kunde soll wegen so einer Feier auf sein Auto warten müssen, aber 20 Jahre Weltklasse-Produktion, wie der Hersteller sich selbst auf die Schulter klopft, wollen schon gebührend bedacht sein.

weiter ›
Share if you care.