Euro etwas leichter

3. April 2014, 17:06
posten

Der Euro hat sich am Donnerstag im späten europäischen Handel etwas schwächer zum heutigen EZB-Fixing von 1,3771 Dollar gezeigt. Gegen 17.00 Uhr notierte die Gemeinschaftswährung mit 1,3713. Heute Früh tendierte die Gemeinschaftswährung bei 1,3765 Dollar.

Als bestimmende Themen des Handelstages wurden die Bekanntgabe der EZB-Zinsentscheidung und die anschließende Pressekonferenz von EZB-Chef Mario Draghi bezeichnete. Trotz der extrem niedrigen Inflation hält die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins im Euroraum unverändert bei 0,25 Prozent und senkte ihn nicht weiter. Die obersten Notenbanker im Euroraum ließen sich aber Spielraum für weitere unkonventionelle Maßnahmen offen. Eine mögliche weitere geldpolitische Lockerung drückte etwas auf den Euro-Dollar-Kurs.

Das Londoner Nachmittags-Fixing für den Goldpreis wurde mit 1.284,00 Dollar/Feinunze ermittelt. Das Vormittags-Fixing lag heute bei 1.287,25 Dollar. Am Vortag wurde ein Nachmittags-Fixing von 1.292,00 Dollar festgestellt. (APA, 3.4.2014)

Share if you care.