"New York Times" auf Abo-App

2. April 2014, 17:47
posten

Morgens und abends "Briefing" am Smartphone

New York - Die "New York Times" verstärkt ihre digitalen Angebote: Seit Mittwoch ist die App NYT Now über das iPhone abrufbar. Für knapp sechs Euro im Monat bietet der Dienst eine Auswahl des kompletten Printangebots für Smartphones. Kernstück ist ein zusammenfassendes "Morning-" und "Evening-Briefing".

Das reguläre digitale Abo der "New York Times" kostet knapp elf Euro monatlich. Da wie dort sind zehn Artikel pro Monat frei zugänglich, danach senkt sich die Bezahlschranke. Abonnenten können auf die App gratis zugreifen. Nur Inserate der Printausgabe erscheinen auf der App. An einer Android-Version wird gearbeitet.

Zusätzlich gibt es "Times Premier" mit exklusiven Zugriffsmöglichkeiten, etwa auf das Archiv der renommierten Tageszeitung und auf Kreuzworträtsel. Weiters sind Apps für Meinungselemente und Essen in Planung. 765.000 Digitalabonnenten hat die "New York Times" mit dieser Strategie schon gewonnen. (prie, DER STANDARD, 3.4.2014)

Share if you care.