Historischer Kalender - 3. April

3. April 2014, 00:00
posten

1559 - Im Frieden von Cateau-Cambresis, der den Krieg zwischen Frankreich und Spanien beendet, verzichtet der französische König Heinrich II. auf seine Ansprüche in Italien und Burgund.

1849 - Eine Abordnung der Frankfurter Nationalversammlung bietet König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen nochmals die deutsche Kaiserkrone an, die dieser am 28. April definitiv ablehnt.

1899 - In Carrol County im US-Staat Maryland wird erstmals ein fahrbares Postamt eingesetzt.

1919 - Die Nationalversammlung in Wien beschließt die Enteignung des Vermögens der entthronten Dynastie Habsburg-Lothringen sowie die Abschaffung des Adels und der Todesstrafe.

1929 - In Berlin wird Robert Musils Schauspiel "Die Schwärmer" uraufgeführt.

1944 - Das in einem norwegischen Fjord liegende deutsche Schlachtschiff "Tirpitz" wird von britischen Militärflugzeugen angegriffen und beschädigt. 122 Mitglieder der Besatzung kommen ums Leben.

1949 - Israel und Transjordanien vereinbaren einen Waffenstillstand.

1949 - In Konstanz wird der erste Fall von Rauschgiftschmuggel nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland aufgedeckt.

1964 - In Südrhodesien (heute Simbabwe) wird der rechtsextreme Politiker Ian Smith, Verfechter der weißen Minderheitsherrschaft, Premierminister. (1965 proklamiert er einseitig die völkerrechtlich unwirksame Unabhängigkeit von der britischen Krone).

1979 - Die Volksrepublik China gibt die Nichtverlängerung des 1980 auslaufenden und seit den frühen 60er-Jahren gegenstandslos gewordenen Freundschaftsvertrages mit der UdSSR aus dem Jahr 1950 bekannt.

1984 - Zusammen mit zwei sowjetischen Kosmonauten fliegt Rakes Sharma als erster Inder in den Weltraum.

1999 - Kosovo-Krieg: Die NATO greift erstmals das Zentrum von Belgrad mit Marschflugkörpern an.

2004 - Hunderttausende demonstrieren in deutschen Städten.

2009 - Bei einem Amoklauf erschießt ein vietnamesischer Einwanderer in einem Sozialzentrum in Binghamton, im Bundesstaat New York, 13 Menschen, anschließend tötet er sich selbst.

Geburtstage:
Marlon Brando, amer. Schauspieler (1924-2004)
Doris Day, amer. Filmschauspielerin (1924- )
Juri Koroljow, russ. Maler (1929-1992)
Poul Schlüter, dän. Politiker (1929- )
Jane Goodall, brit. Ethnologin u. Verhaltensforscherin (1934- )
Bjarne Riis, dänischer Radrennfahrer (1964- )

Todestage:
Juliusz Slowacki, poln. Dichter (1809-1849)
Agostinho da Silva, portug. Philosoph (1906-1994)
Wilfried Zeller-Zellenberg, öst. Schriftsteller (1910-1989)

(APA, 3.4.2014)

Share if you care.