Eindhoven verlängert mit Ritzmaier

2. April 2014, 11:44
36 Postings

Vertrag bis 2018 - Mittelfeldspieler noch bis Saisonende verliehen

Eindhoven - Der niederländische Fußball-Spitzenclub PSV Eindhoven hat am Dienstag den Vertrag mit dem 20-jährigen Steirer Marcel Ritzmaier vorzeitig um vier Jahre bis Sommer 2018 verlängert. Der Mittelfeldspieler ist noch bis zum Saisonende an Liga-Konkurrent SC Cambuur Leeuwarden verliehen. Danach wird er zu PSV zurückkehren.

Turbulenzen in Leeuwarden

Die vergangenen Tage beim SC Cambuur sind für Ritzmaier turbulent verlaufen. Trainer Dwight Lodeweges trat am Mittwoch als Trainer zurück, nachdem wütende Fans am Vortag ein geschlossenes Training gestürmt und ihn bedroht hatten.

Rund 200 Anhänger demonstrierten, weil Lodeweges Leeuwarden mit Saisonende in Richtung des Ligakonkurrenten Heerenveen verlässt. Mehr als zwei Dutzend verschafften sich Zutritt zum Stadion und beschimpften den 56-Jährigen als "Verräter".

Lodeweges hatte Cambuur im Vorjahr zum Aufstieg und zuletzt mit sieben Ligaspielen in Folge ohne Niederlage auf Tabellenplatz elf geführt. Vorerst übernimmt sein Assistent Henk de Jong das Team. (APA, 2.4.2014)

  • Ritzmaier bleibt in den Niederlanden.
    foto: epa/henk jan dijks

    Ritzmaier bleibt in den Niederlanden.

Share if you care.