Flexiblere Arbeitszeiten am Weg

1. April 2014, 18:23
7 Postings

Flexiblere Arbeitszeiten sind schon seit langem Zankapfel zwischen Schwarz und Rot. Wie Die Presse am Dienstag berichtet, soll der Arbeitstag mit maximal zwölf statt bisher zehn Stunden pro Tag nun in Sicht sein. Demnach soll Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) angekündigt haben, dass noch vor dem Sommer eine entsprechende Änderung des Arbeitszeitgesetzes auf Schiene gebracht werden. Mit Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) sei man laut Bericht weitgehend einig. So sollen zum Beispiel Zuschläge für Überstunden bestehen bleiben. (red, derStandard.at, 1.4.2014)

Share if you care.