The Botanist Islay-Gin: Rather nice!

Kolumne4. April 2014, 17:03
58 Postings

Komplexer Geschmack, der sich mit einem Schuss Tonic erst so richtig öffnet

Bruichladdich ist als Destillerie von Octomore, einem der rauchigsten Islay-Whiskys, bekannt. Im Zug der Gin-Renaissance wagen sich jetzt auch die Inseldestillateure an das Trendthema.

In den Botanist kommen neben neun klassischen Ginaromen nicht weniger als 22 wild gesammelte Kräuter, Wurzeln, Blätter von der Hebrideninsel selbst.

Unheimlich komplex in der Nase, öffnet er sich am Gaumen erst mit einem Schuss Tonic so richtig. Rather nice! (Severin Corti, Rondo, DER STANDARD, 4.4.2014)

  • The Botanist Islay DryGin0,7 l / EURO 45 bei Del Fabro, Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wienwww.delfabro.at
    foto: hersteller

    The Botanist Islay DryGin
    0,7 l / EURO 45
    bei Del Fabro, Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
    www.delfabro.at

Share if you care.