iPhone 6: Bildschirme werden angeblich schon ab Mai produziert

1. April 2014, 14:07
29 Postings

4.7 Zoll-Bildschirme sollen dabei Vorrang vor der 5.5 Zoll-Version haben

Die Produktion der Bildschirme für Apples neues iPhone 6 soll schon im Mai beginnen: Das haben Quellen bei Herstellerfirmen der Nachrichtenagentur Reuters verraten. Die nächsten iPhone-Modelle sollen wie berichtet in zwei Größen erscheinen, einmal in 4.7 Zoll und einmal in 5.5 Zoll. Bildschirme für letztere Version würden laut Reuters aber erst später gefertigt werden.

Apple schweigt

Apple selbst bewahrt Stillschweigen über die iPhones, ein Veröffentlichung im September erscheint aber sehr wahrscheinlich, da auch die letzten Modelle stets im Herbst in den Verkauf starteten. Allerdings gebe es Probleme mit den größeren 5.5-Zoll-Bildschirmen: Die "in-cell touch"-Technologie, die schon beim iPhone 5 eingesetzt wurde und ein dünneres Display ermöglicht, scheint nicht reibungslos mit den großen Screens zu funktionieren.

Sharp, LG, Japan Display

Japan Display wird laut Reuters als erstes Unternehmen mit der Produktion der Bildschirme beginnen, vermutlich schon Anfang Mai. Später folgen Sharp und das südkoreanische LG Display. (fsc, derStandard.at, 1.4.2014)

  • Sharp, LG Display und Japan Display stellen die Bildschirme für Apples iPhone 6 her - angeblich schon ab Anfang Mai
    foto: reuters/hanai

    Sharp, LG Display und Japan Display stellen die Bildschirme für Apples iPhone 6 her - angeblich schon ab Anfang Mai

Share if you care.