Phil Spencer als neuer Xbox-Chef ernannt

1. April 2014, 12:43
63 Postings

Ehemaliger Leiter der Spielestudios übersieht künftig gesamte Xbox-Sparte

Microsoft hat Phil Spencer zum neuen Chef der gesamten Xbox-Sparte befördert. Der Langjährige Microsoft-Mitarbeiter war zuvor Leiter der Microsoft Studios und damit für die internen Videospiel- und Entertainment-Studios verantwortlich. In seiner neuen Position übersieht er neben der Entwicklung der Xbox-Konsolen und den Kreativteams der Microsoft Studios auch die Dienste Xbox Live, Xbox Music und Xbox Video.

Engere Zusammenarbeit

Microsoft will durch eine zentrale Führung die Zusammenarbeit unter den Teams stärken und die Produkte besser aufeinander abstimmen. "Diese Teams zu Kombinieren wird die Verbindung zwischen einigen der innovatisten Kreativen und jenen, die die Xbox entwickeln, stärken", schreibt Spencer in einem offenen Brief.

Die Neuformierung der Xbox-Sparte ist Teil einer größeren Umstrukturierungsinitiative Microsoft unter dem neuen CEO Satya Nadella, der Anfang des Jahres die Nachfolge von Steve Ballmer angetreten hatte. (zw, derStandard.at, 1.4.2014)   

  • Phil Spencer
    foto: reuters/nick adams

    Phil Spencer

Share if you care.