Sportliches Schuhwerk im Flieger

1. April 2014, 16:42
18 Postings

Angenommen, Nike würde Flugbegleiter mit Sportschuhen austatten - wie würden diese wohl aussehen? Artdirektor Marco Lemcke hat sie entworfen

Kaum ein Passagier hat keine Meinung zu den Uniformen der Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter, und die Geschmäcker sind diesbezüglich sehr verschieden, wie eine Abstimmung aus dem Vorjahr zeigte. Von dezent bis opulent reichen die Designs der Bordcrews.

Marco Lemcke, Artdirektor einer Kreativagentur in London, hat sich über das Thema Bekleidung an Bord seine Gedanken gemacht, genauer genommen über das Schuhwerk der fliegenden Mitarbeiter verschiedenster Airlines.

Angenommen, Nike würde Flugbegleiter mit Schuhen ausstatten, wie würden diese wohl aussehen, fragte sich Lemcke. Herausgekommen ist eine Serie an fiktiven Beinkleidern. Ob die Entwürfe für Nike Air Sneakers mit den Logos und Farben verschiedener Fluggesellschaften jemals Realität werden, ist ungewiss - und wohl eher unwahrscheinlich.

Aber zumindest eine Ahnung davon, wie Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter im sportlichen Outfit von den Knöcheln abwärts aussehen könnten, bekommt man, wenn man sich die Entwürfe ansieht.

British Airways etwa präsentiert sich beim Entwurf von Lemcke sehr sportlich, ebenfalls Air Canada. Eher dezent ist das Design für KLM und Air New Zealand, während Ryanair-Mitarbeiter fröhlich-bunt in den Konzernfarben Gelb und Blau beschuht werden würden. (todt, derStandard.at, 1.4.2014)

 

 

 

Share if you care.