Office-365-Preis: Onlinehändler unterbieten Microsoft

1. April 2014, 10:25
39 Postings

Händler wie Amazon und Redcoon bieten Office Premium um rund 30 Euro billiger an

Wer mit dem Gedanken spielt, ein Office-365-Premium-Paket zu erwerben, sollte vor dem Kauf einen Preisvergleich durchführen: Microsoft verkauft sein eigenes Produkt um 99 Euro pro Jahr oder zehn Euro monatlich. Office 365 ist allerdings bei einigen Onlinehändlern deutlich günstiger zu haben

Product Key per Post

So bietet Amazon das Produktpaket in mehreren Varianten an: Als reines Download-Paket für rund 70 Euro oder mit Produkt Key für nur 63 Euro. Der Produkt Key wird hier postalisch an den Nutzer verschickt, dieser muss den Key dann bei Office.com eingeben.

Abo kündigen

Auch Redcoon, Online-Tochter von MediaMarkt und Saturn, ist markant billiger als Microsoft: Dort wird der Product-Key für 63 Euro versandt. Kunden, die gerade über den Redmonder Softwarekonzern ein Abo abgeschlossen haben, können dieses laut heise möglicherweise rückgängig machen, sollte die Bestellung nicht allzu lang zurückliegen. (fsc, derStandard.at, 1.4.2014)

  • Der ehemalige Microsoft-Chef Steve Ballmer stellte Office 365 erstmals 2011 vor
    foto: reuters/stubblebine

    Der ehemalige Microsoft-Chef Steve Ballmer stellte Office 365 erstmals 2011 vor

Share if you care.