CSU will EU-Beitrittsgespräche mit Türkei stoppen

1. April 2014, 09:04
6 Postings

Anlass für Forderung von CSU-Generalsekretär Scheuer waren Aussagen Erdogans über seine politischen Gegnern

München - Die CSU fordert den Stopp der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. "Allmählich dämmert es, dass die Erdogan-Türkei nicht zu Europa gehört", sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer laut einem Bericht von Spiegel Online. Die Forderung sei eine Reaktion auf die Drohungen des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan nach seinem Triumph bei den Kommunalwahlen am vergangenen Sonntag. Erdogan hatte nach seinem Wahlsieg seinen Gegnern gedroht, er werde sie "bis in ihre Höhlen verfolgen".

"Ein Land, in dem die Regierung ihren Kritikern droht und das demokratische Werte mit Füßen tritt, kann nicht zu Europa gehören", sagte Scheuer. Die einige Option für die Türkei sei eine privilegierte Partnerschaft. (red, derStandard.at, 1.4.2014)

Share if you care.