Y&R Wien: Sebastian Bayer folgt CEO Alois Schober nach

31. März 2014, 17:40
18 Postings

David Sable ernannte neuen Chef für Wien - Schober, rund 30 Jahre für Y&R Wien tätig, soll Bayer als "Non-Executive Chairman unterstützend und konsultierend" zur Seite stehen

New York/Wien - David Sable, Global CEO von Y&R, ernannte Sebastian Bayer zum CEO von Y&R Wien. Bayer folgt Alois Schober nach, der für einen Großteil der letzten 30 Jahre für Y&R Wien tätig war. "In seiner neuen Rolle als Non-Executive Chairman wird Schober Bayer mit sofortiger Wirkung unterstützend und konsultierend zur Seite stehen", heißt es in einer Aussendung.

"Wir sind Alois für so viele Jahre seiner Führung dankbar. Sein Talent, sein Engagement und sein Einsatz spiegeln sich in der Stärke seines Offices wider. Und wir sind hoch erfreut, dass uns seine Erfahrung und sein Wissen über den Markt weiterhin zugute kommen wird", sagt Sable.

Bayer war zwölf Jahre lang für Nike tätig. "Sebastian ist ideal dafür geeignet, uns vorwärts zu bringen", sagt Sable. "Seine Erfahrung bei Nike, seine Zusammenarbeit mit einer großen Vielzahl an Marketing und Digital Agenturen weltweit haben ihm eine Erfahrungsbreite verliehen, die unseren Kunden sehr zugute kommen wird. Er ist in der Marketing Branche Österreichs bestens bekannt und bringt einen starken globalen Business Background ein. Seine Verbrauchermarkt Expertise und die frische Perspektive, die er in unsere Agentur in Wien bringen wird, in Verbindung mit den institutionellen Kenntnissen von Y&R und des Marktes von Alois werden eine ideale Kombination für Y&R Wien darstellen, um weiterhin zu wachsen und zu gedeihen." (red, derStandard.at, 31.3.2014)

  • Neuer Y&R-CEO in Wien: Sebastian Bayer
    foto: y&r

    Neuer Y&R-CEO in Wien: Sebastian Bayer

  • Alois Schober wird "Non-Executive Chairman".
    foto: y&r

    Alois Schober wird "Non-Executive Chairman".

Share if you care.