Held des Tages: Jaba Kankava

31. März 2014, 11:45
199 Postings

Dynamo-Kiew-Kapitän Oleg Gusev "verschluckte" nach Zusammenstoß Zunge, ein Gegenspieler reagierte blitzschnell

Nicht nur Salzburg-Goalie Peter Gulacsi hatte am Wochenende bange Momente zu überstehen. Auch  Oleg Gusev, Kapitän des ukrainischen Dragovic-Clubs Dynamo Kiew, "verschluckte" am Sonntag im Ligaspiel in Dnjepropetrowsk (0:2) nach einem Zusammenstoß mit dem gegnerischen Schlussmann seine Zunge und blieb bewusstlos liegen.

Bei Bewusstlosigkeit kann die Zunge in den Rachen fallen und die Atemwege blockieren. Das passiert vor allem wenn der Ohnmächtige auf dem Rücken liegt, der Schwerkraft sei Undank. Ersthelfer müssen zunächst sicherstellen, dass die Atemwege frei sind. Eine stabile Seitenlage ist wichtig, dadurch kann die Zunge nach vorne rutschen.

Der georgische Dnipro-Dnipropetrowsk-Verteidiger Jaba Kankava erkannte den Ernst der Lage jedenfalls blitzschnell, leistete umgehend Erste Hilfe und verhinderte damit Schlimmeres. (APA/red, 31.3.2014)

Share if you care.