"Dancing Stars": Knapp 700.000 sahen das Aus für Andrea Puschl

30. März 2014, 15:35
11 Postings

Zweithöchster Wert der aktuellen Staffel - ORF-Moderatorin musste sich verabschieden

Wien - Die Samba brachte ihnen kein Glück: Am Freitag mussten ORF-Moderatorin Andrea Puschl und ihr Tanzpartner Christoph Santner die "Dancing Stars" verlassen.

Die Präsentation der Tänze um 20.15 Uhr wollten sich durchschnittlich 698.000 Zuseher (Marktanteil: 27 Prozent) nicht entgehen lassen - das ist der zweithöchste Wert der aktuellen Staffel, wie der ORF in einer Aussendung mitteilte.

"Die Entscheidung" um 22.20 Uhr verfolgten im Schnitt 632.000 Zuschauer (29 Prozent Marktanteil). Puschl: "Es war eine neue Lebenserfahrung und ich bin an meine Grenzen gegangen. Vermissen werde ich vor allem das Gruppenfeeling und Christoph wird mir fehlen, ich habe mich schon so an ihn gewöhnt." (red, derStandard.at, 30.3.2014)

  • Andrea Puschl & Christoph Santner.
    foto: orf/badzic

    Andrea Puschl & Christoph Santner.

Share if you care.