Nadal vs. Djokovic im Miami-Finale

29. März 2014, 09:58
44 Postings

Beide ziehen kampflos ins Endspiel

Miami - Rafael Nadal und Novak Djokovic bestreiten das Endspiel der ATP-Masters von Miami. Der spanische Weltranglistenerste und sein serbischer Verfolger zogen am Freitag beide kampflos ins Endspiel des mit 5,65 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Turniers ein. Ihre Halbfinalgegner waren gesundheitsbedingt nicht angetreten.

Nadals Halbfinalgegner Tomas Berdych (Tschechien) konnte am Freitagabend wegen einer Magen-Darm-Entzündung nicht spielen. Novak Djokovic hatte zuvor ebenfalls ohne Einsatz das Finale erreicht. Das Vorschlussrunden-Duell des Serben gegen Kei Nishikori wurde nicht ausgetragen, weil der Japaner wegen Problemen in der linken Leiste absagen musste. Nishikori hatte im Viertelfinale den 17-fachen Grand-Slam-Gewinner Schweizer Roger Federer aus dem Bewerb geworfen.

Im Endspiel kommt es somit zum 40. Mal zu einem Aufeinandertreffen der beiden besten Tennisspieler der Welt sowie zu einer Neuauflage des Miami-Finales von 2011, das Djokovic in drei Sätzen gewann. Die Gesamtbilanz führt jedoch der Mallorquiner mit 22:17 an.  (APA, 29.3.2014)

Share if you care.