"Free to Play": Millionenansturm auf Valves E-Sport-Doku

31. März 2014, 10:00
105 Postings

Film dokumentiert Leben von "Dota 2"-Profigamern

Ein von Valve erstellter Film zum Multiplayer-Strategiespiel "Dota 2" namens "Free to Play" (so wie das Vertriebsmodell) findet regen Anklag bei der Spielerschaft. Zuletzt vermeldete der Steam-Betreiber 5,5 Millionen Aufrufe.

Zugänglich ist das 75-minütige Werk auf Steam, über iTunes, Twitch und Youtube. In der Filmdatenbank IMDB wird die Dokumentation mit 9,2 Punkten hoch bewertet.

Publikum findet Gefallen

Sie zeigt das Leben von drei professionellen "Dota 2"-Spielern von verschiedenen Kontinenten, die auf der Jagd nach der Krone im von Valve ausgeschriebenen "The International"-Bewerb sind, der mit einer Million Dollar Preisgeld dotiert ist. (red, derStandard.at, 31.03.2014)

Video: Free to Play

  • "Free to Play" gibt Einblicke in das Leben von drei Profispielern.
    screenshot: youtube

    "Free to Play" gibt Einblicke in das Leben von drei Profispielern.

  • Artikelbild
    foto: valve
Share if you care.