Euro wenig bewegt

28. März 2014, 17:14
posten

Wien - Der Euro hat sich am Freitag im späten europäischen Handel kaum verändert zum heutigen EZB-Fixing von 1,3759 Dollar gezeigt. Gegen 17.00 Uhr notierte die Gemeinschaftswährung mit 1,3760 Dollar. Heute Früh tendierte die Gemeinschaftswährung bei 1,3724 Dollar.

Am Vormittag musste der Euro noch Abschläge hinnehmen. Mit der Veröffentlichung der deutschen Verbraucherpreise drehte er allerdings am frühen Nachmittag ins Plus und konnte dieses auch im späten Handel verteidigen. Im März hat sich die Teuerungsrate im Vergleich zum Vorjahresmonat in der größten Volkswirtschaft der Eurozone auf 1,0 Prozent abgeschwächt nach 1,2 Prozent im Februar, teilte die staatliche Statistikagentur mit. Experten hatten nur mit einem Rückgang auf 1,1 Prozent gerechnet.

Das Londoner Nachmittags-Fixing für den Goldpreis wurde mit 1.294,75 Dollar/Feinunze ermittelt. Das Vormittags-Fixing lag heute bei 1.295,75 Dollar. Am Vortag wurde ein Nachmittags-Fixing von 1.296,00 Dollar festgestellt. (APA, 28.3.2014)

Share if you care.