TV-Programm für Freitag, 28. März

27. März 2014, 17:14
posten

Let's Dance, Forbidden Kingdom, Ein (un)möglicher Härtefall, Makro: Ägypten, Wahre Lügen – Where the Truth Lies, Léon – Der Profi, Universum History: Heiliger Krieg, Aspekte, Der Dieb von Monte Carlo, Der Dieb von Monte Carlo

20.15 LIVE
Let's Dance Sylvie Meis und Daniel Hartwich eröffnen die Tanzfläche für neue Folgen der Tanzshow. Neben Carmen Geiss oder Tanja Szewczenko wird das hiesige Publikum wohl vor allem eine interessieren: Larissa Marolt. Ihre männlichen Verehrer werden begeistert sein, denn die Blondine verkündet stolz: „Ich glaube, ich habe schon einen Hüftschwung ..." Bis 23.00, RTL

20.15 MARTIAL ARTS
Forbidden Kingdom (USA 2008, Rob Minkoff) Die farbenprächtigen Martial-Arts-Opern aus Hongkong sind endgültig in die USA umgezogen. Das Gipfeltreffen der langjährigen Genregrößen Jackie Chan und Jet Li bleibt ohne übertriebene Brutalität. Bis 22.15, ProSieben

20.15 SCREWBALL
Ein (un)möglicher Härtefall (Intolerable Cruelty, USA 2003, Joel und Ethan Coen) In schönster Screwball-Manier liefern sich Catherine Zeta-Jones und George Clooney einen Schlagabtausch nach dem anderen. Genauso locker wie die Bosheiten sitzen die Ja-Worte. Bis 21.45, ZDF neo

21.00 MAGAZIN
Makro: Ägypten – Allah und das Wohl der Wirtschaft Seit der Revolution vor drei Jahren findet das Land nicht zur Ruhe. Die Preise steigen, die Korruption ebenso, nur der Tourismus bricht zusammen. Roland Strumpf spricht mit Basarhändlern, Touristikunternehmern und Bauern über ihre Wünsche für die Zukunft. Bis 21.30, 3sat

22.35 MYSTERY
Wahre Lügen – Where the Truth Lies (Kanada/GB 2005, Atom Egoyan) Die Leichen im Keller des Komikerduos Lanny (Kevin Bacon) und Vince (Colin Firth) kommen ans Tageslicht, als die Nachwuchsjournalistin Karen O'Connor (Alison Lohman) 15 Jahre später eine Biografie über die beiden schreiben soll: Verbrechen aus verschiedenen Blickwinkeln, raffiniert erzählt. Bis 0.20, 3sat

22.35 THRILLER
Léon – Der Profi (USA/F 1994, Luc Besson) Das Märchen vom Killer mit dem weichen Herzen: Léon tötet Menschen professionell, eines Tages rettet er die zwölfjährige Mathilda vor dem Tod, der Rest ihrer Familie wird von korrupten Polizisten hingerichtet. Mathilda will sich rächen und bittet Léon um Hilfe. In der Folge entsteht eine Freundschaft zwischen ihm (Jean Reno) und ihr (Natalie Portman). Bis 1.00, RTL 2

22.40 GESCHICHTE
Universum History: Heiliger Krieg – Dschihad für den Kaiser (2/2) Kaiser Franz Joseph und Kaiser Wilhelm nutzten im Ersten Weltkrieg den Dschihad, um Verbündete gegen die „ungläubigen" Engländer zu gewinnen. Ende des 19. Jahrhunderts lebten 80 Prozent der Muslime in Kolonien europäischer Mächte, auch in Gebieten der Donaumonarchie. Bis 23.30, ORF 2

23.00 KULTURMAGAZIN
Aspekte Tobias Schlegl und Jo Schück mit: 1) Pjotr Pawlenskij nagelt sich auf den Moskauer Roten Platz. 2) OMG und WTF – verfällt die deutsche Sprache? 3) Ai Weiweis spektakuläre Ausstellung in Berlin. 4) Die neue Perspektive der Enkelgeneration auf das Dritte Reich. 5) Deutscher Hip-Hop – nie war er so vielfältig und erfolgreich wie jetzt. Bis 23.45, ZDF

1.00 GANGSTERFILM
Der Dieb von Monte Carlo (The Good Thief, GB/Kan/F/Irl 2002, Neil Jordan) Frei nach Jean-Pierre Melvilles Film noir Drei Uhr nachts von 1955 inszeniert Neil Jordan in Der Dieb von Monte Carlo den grimmigen Nick Nolte als Gangster vor dem letzten Coup. Die Handlung verlegt er vom 1950er-Jahre-Paris an die französische Riviera. Ebenfalls in den Kasinoraub verwickelt: Emir Kusturica als Komplize Vladimir. Bis 2.45, ZDF neo

2.55 KRIMISPASS
Kein Koks für Sherlock Holmes (The Seven-Per-Cent Solution, GB 1976, Herbert Ross) Depressiv und drogensüchtig wendet sich der Meisterdetektiv (Nicol Williamson) an Sigmund Freud (Alan Arkin). Gemeinsam schlittern sie in einen Fall, der eine Patientin Freuds betrifft. Zweifach oscarnominierter Krimispaß. Bis 4.45, ARD (Andrea Heinz, DER STANDARD ,28.3.2014)

Share if you care.