ÖFB bekundet Interesse an Soriano

27. März 2014, 14:18
374 Postings

Präsident Windtner: "Wir prüfen die Angelegenheit"

Der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) hat neben Alan auch vorsichtiges Interesse an dessen Salzburg-Sturmkollegen Jonatan Soriano bekundet. Der 28-jährige Spanier spielt seit Jänner 2012 für den frischgebackenen Meister und führt mit 26 Toren die Torschützenliste an. Der 24-jährige Alan ist ihm mit 24 Treffern auf den Fersen.

"Wir prüfen die Angelegenheit", sagte ÖFB-Präsident Leo Windtner am Donnerstag. "Wir haben Anfragen an die entsprechenden nationalen Verbände gestellt." Darin soll etwa geklärt werden, ob Soriano im Nachwuchs offizielle Länderspiele bestritten hat.  Windtner: "Erst danach wird geklärt, ob man die Chance hat, eine Staatsbürgerschaft zu bekommen, oder nicht."

Ein Blick auf transfermarkt.at verrät, dass Soriano bereits 13 Spiele (zwei in der U18, drei in der U19, vier in der U20 und vier in der U21) in Spaniens Nachwuchs-Auswahlen absolviert hat. Sehr wahrscheinlich also, dass Soriano zumindest an einem offiziellen Länderspiel teilgenommen hat, wodurch ein künftiges Auflaufen für Österreich ohnehin verunmöglicht würde, zumal der Spanier auch älter als 21 ist. (APA/red, derStandard.at, 27.3.2014)

  • Themen im ÖFB: Soriano und Alan.
    foto: apa/epa/krug

    Themen im ÖFB: Soriano und Alan.

Share if you care.