Android und Xbox: Microsoft und Dell gehen Lizenzdeal ein

27. März 2014, 13:09
1 Posting

Erstmals Cross-Licensing - keine genauen Informationen zu Xbox-Zusammenhang

IT-Riese Microsoft ist mit einem weiteren Hersteller eine Lizenzvereinbarung im Hinblick auf Android und Chrome OS eingegangen. Künftig entrichtet auch Dell Gebühren für jedes verkaufte Gerät mit einem der Systeme nach Redmond, zum ersten Mal erfolgt eine solche Vereinbarung aber nicht mehr einseitig.

Unbekannte Lizenz im Zusammenhang mit der Xbox

Gleichzeitig lizenziert Dell auch eigene Patente an Microsoft, welche die Xbox-Konsole betreffen. Genaueres dazu wird zwar nicht verraten, bei ZDNet vermutet man aber, dass Microsoft in Hinkunft Geld an Dell für die Nutzung von geistigem Eigentum bei der Xbox bezahlt.

Dell hat neben dem Chromebook 11 auch einige Android-Tablets im Programm. Über 20 Hersteller haben mittlerweile Lizenzvereinbarungen mit Microsoft unterzeichnet, die Patente abdecken, welche Microsoft durch Android und Chrome OS verletzt sieht. (red, derStandard.at, 27.03.2014)

Links

ZDNet

Share if you care.