Liverpool ist nicht zu stoppen

26. März 2014, 23:08
101 Postings

Reds feiern mit 2:1 gegen Sunderland siebenten Sieg in Serie und rücken an Leader Chelsea heran

Liverpool - Der FC Liverpool ist in der englischen Premier League nicht zu stoppen und nimmt seinen ersten Meistertitel seit 24 Jahren ins Visier. Der frühere Rekordmeister feierte beim 2:1 (1:0) gegen den FC Sunderland seinen siebten Sieg in Serie und rückte am 31. Spieltag bis auf einen Punkt an den Spitzenreiter FC Chelsea heran. Manchester City, am Dienstag 3:0-Sieger im Derby bei Manchester United, liegt zwei Punkte hinter den Reds, hat aber noch zwei Spiele mehr ausstehen.

Steven Gerrard (38.) und Daniel Sturridge (48.) mit seinem 20. Saisontor trafen für Liverpool, das seit zwölf Spielen ohne Niederlage ist. Sung-Yueng Ki (76.) gelang nur der Anschlusstreffer für Sunderland. (sid - 26.3. 2014)

  • Käpt'n Gerrard ist ein Bild von Selbstvertrauen.
    foto: reuters/noble

    Käpt'n Gerrard ist ein Bild von Selbstvertrauen.

Share if you care.