Ohrstöpsel im Test

Ansichtssache30. März 2014, 16:40
87 Postings
Bild 1 von 4
foto: lukas friesenbichler

Ministumpen

Jedes Ohr ist anders, jede Geräuschquelle auch - insofern sind Ohrstöpsel hochindividuell, in jedem Fall aber Gewöhnungssache. Entscheidend ist, sie richtig einzusetzen. Mit dem rechten Arm über den Kopf greifen und das linke Ohr oben hochziehen, und umgekehrt. So flutschen Ohrstöpsel gut in den Gehörgang. Die 3M-Variante ist simpel, günstig und anpassungsfähig, im Gegensatz zu "dickeren" Artgenossen.

3M Ear Class, 10 Stück, EURO 2,25

5 von 6 Punkten

weiter ›
Share if you care.