Kepler-Cheuvreux senken Porr-Votum

26. März 2014, 13:46
posten

Wien - Die Wertpapierexperten von Kepler-Cheuvreux haben ihr Votum für die Papiere des heimischen Baukonzerns Porr von "Buy" auf "Hold" gesenkt. Das Kursziel wird von 42,00 Euro auf 49,00 Euro erhöht.

Der heimische Baukonzern habe für das vergangene Geschäftsjahr 2013 starke vorläufige Zahlen präsentiert, so die Analysten. Die Schulden des Unternehmens seien 2013 zurückgegangen. Für die Aktie sehen die Experten ein verbessertes Risiko- und Ertragsprofil.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Kepler-Analysten 1,18 Euro für 2014, sowie 2,58 bzw. 4,09 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,40 Euro für 2014, sowie 0,80 bzw. 1,20 Euro für 2015 bzw. 2016.

Am Mittwoch zu Mittag notierten die Porr-Titel an der Wiener Börse mit einem deutlichen Plus von 6,27 Prozent auf 48,00 Euro. (APA, 26.3.2014)

Share if you care.