Vanek zweitbester Spieler in Partie gegen Buffalo

26. März 2014, 10:32
6 Postings

Canadiens-Stürmer leistete Vorarbeit zum Führungstreffer

Montreal - Eishockey-Stürmer Thomas Vanek hat am Dienstag mit den Montreal Canadiens gegen seinen am Tabellenende liegenden Ex-Club Buffalo Sabres einen 2:0-Heimerfolg gefeiert. Der österreichische NHL-Star leistete die Vorarbeit zum 1:0 durch Max Pacioretty (51.). Vanek gab außerdem vier Torschüsse ab und wurde hinter Montreal-Goalie Carey Price zum zweitbesten Spieler der Partie gewählt.

Den zweiten Treffer der auf Play-off-Kurs liegenden Kanadier erzielte Daniel Briere (57.) im Powerplay. Ohne den weiterhin wegen einer Gehirnerschütterung fehlenden Österreicher Michael Grabner feierten die New York Islanders einen 5:4-Auswärtserfolg gegen die Carolina Hurricanes. (APA, 26.3.2014)

NHL-Ergebnisse vom Dienstag: Montreal Canadiens (1 Assist Vanek) - Buffalo Sabres 2:0, Carolina Hurricanes - New York Islanders (ohne Grabner/verletzt) 4:5, Nashville Predators - Colorado Avalanche 4:5 n.P., Toronto Maple Leafs - St. Louis Blues 3:5, Pittsburgh Penguins - Phoenix Coyotes 2:3, Washington Capitals - Los Angeles Kings 4:5 n.P., Florida Panthers - Ottawa Senators 3:2 n.P., Columbus Blue Jackets - Detroit Red Wings 4:2, Chicago Blackhawks - Dallas Stars 4:2, Edmonton Oilers - San Jose Sharks 2:5

Share if you care.