EuroStoxx50-Anleihe

26. März 2014, 08:54
posten

Express Indexanleihe Protect läuft maximal 4,5 Jahre

Anleger mit dem Wunsch nach Renditeoptimierung  befinden sich nach wie vor im unbestrittenen Dilemma, ob sie sich den unzweifelhaft vorhandenen Risiken der Aktienmärkte aussetzen sollen, oder ob sie sich mit den mageren Zinsen des Geld- und Rentenmarktes abfinden sollen.

Deshalb könnte gerade jetzt ein vernünftiger Zeitpunkt sein, um sich nach Finanzprodukten umzusehen, die auch in turbulenten Börsenzeiten  positive Erträge abwerfen werden. Die einfach aufgebaute, aktuell zur Zeichnung angebotene HVB-Express Indexanleihe Protect auf den EuroStoxx50-Index stellt einen interessanten Kompromiss zwischen Risiko und Chance dar.   

3,50% Zinsen, 4,5 Jahre Laufzeit

Der Schlussstand des EuroStoxx50-Index des 11.4.14 wird als Startwert für die Express Indexanleihe Protect fixiert. Bei 60 Prozent dieses Startwertes wird sich die Barriere befinden, die ausschließlich am finalen Bewertungstag (10.10.18) aktiviert sein wird.

Unabhängig vom Kursverlauf des EuroStoxx50-Index wird am Ende jeden Laufzeitjahres – sofern die Anleihe nicht vorzeitig getilgt wird - ein Zinskupon in Höhe von 3,5 Prozent an die Inhaber der Anleihe ausbezahlt. Notiert der Index am ersten Bewertungstag in 18 Monaten (8.10.15) auf oder oberhalb des Startwertes, dann wird die Anleihe am 15.10.15 mit ihrem Nennwert von 100 Prozent plus der Zinszahlung von 3,5 Prozent pro Jahr vorzeitig zurückbezahlt. Andernfalls gelangt nur der Zinskupon zur Auszahlung und die Laufzeit der Anleihe verlängert sich zumindest um ein weiteres Jahr. Auch nach diesem und den nachfolgenden Laufzeitjahren wird die gleiche Vorgangsweise wie am ersten Bewertungstag angewendet.

Läuft die Anleihe bis zum finalen Bewertungstag (10.10.18), dann wird die Rückzahlung mit 100 Prozent des Ausgabepreises erfolgen, wenn der Index auf oder oberhalb der Sicherheitsschwelle von 60 Prozent des Startwertes liegt. Befindet sich der Index an diesem Tag mit mehr als 40 Prozent im Verhältnis zum Startwert im Minus, dann wird die Anleihe gemäß der negativen prozentuellen Wertentwicklung des Index getilgt.

Die HVB-Express Indexanleihe Protect mit ISIN: DE000HVB1LP6, maximale Laufzeit bis 17.10.18, kann noch bis 11.4.14 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Die HVB-Express Indexanleihe Protect wird in den kommenden 4,5 Jahren für eine Jahresrendite von 3,5 Prozent pro Jahr sorgen, wenn der EuroStoxx50-Index bis zum Laufzeitende der Anleihe nicht mehr als 40 Prozent seines aktuellen Wertes verliert. Darüber hinaus bietet die Anleihe bei leicht steigenden Indexnotierungen die Chance auf die vorzeitige Wiederverfügbarkeit des Kapitaleinsatzes.

 

 

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.
Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.