US-Aufsicht ordnete Software-Tausch bei einigen Boeing 747 an

25. März 2014, 18:50
2 Postings

Um Fehler bei der Schubumkehr zu vermeiden

Die US-Flugaufsicht FAA hat einen sofortigen Software-Tausch bei einigen Boeing -Jumbos angeordnet. Die derzeitige Software könne zu Fehlern bei der Schubumkehr und damit zu einem unkontrollierten Flugverlauf führen, teilte die FAA am Dienstag mit.

Fehler bei Schubumkehr möglich

Betroffen seien Boeing-Maschinen der Typen 747-8 und 747-8F mit Triebwerken von General Electric. Bei der 747-8 handelt es sich um die neueste Version des Jumbo-Jets. Eine Boeing 777 der Malaysia Airlines mit 239 Menschen an Bord war am 8. März auf dem Flug von Kuala Lumpur nach Peking aus bisher ungeklärter Ursache von den Radarschirmen verschwunden. (APA, 25.03.2014)

Share if you care.