Documenta-Ausstellung: Bernd Leifeld gibt Geschäftsführung ab

25. März 2014, 11:35
posten

Ende März scheidet er freiwillig aus - Annette Kulenkampff übernimmt

Kassel - Nach vier Documenta-Ausstellungen gibt Bernd Leifeld seinen Posten als Geschäftsführer der weltweit wichtigsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst in Kassel ab.

Ende März scheidet er freiwillig aus, wie der 64-Jährige im Interview der Nachrichtenagentur dpa betont. "Ich gehe mit zwei weinenden Augen. Aber ich wollte selbst entscheiden, wann ich gehe."

Den Posten übernimmt Annette Kulenkampff. Sie war bereits beteiligt an der Entscheidung, den Polen Adam Szymczyk zum Künstlerischen Leiter der Documenta 14 im Jahr 2017 zu bestimmen. (APA/dpa, 25.3.2014)

Share if you care.