"Assassin's Creed Unity": Fan baute "übers Wochenende" Ballsaal-Szene nach

Video25. März 2014, 10:56
108 Postings

3D-Modeler rekonstruierte Prunkraum mit Hilfe der Unreal Engine 4

Vergangenen Freitag veröffentlichte Ubisoft den ersten Trailer zum kommenden Action-Adventure "Assassin's Creed Unity". Ein Clip, der nicht zuletzt deshalb für Aufregung sorgte, weil es das erste Spiel der Serie ist, das exklusiv für die neue Konsolengeneration (PS4, XBO) und PC entwickelt wird. Dementsprechend schön ist die gezeigte Kulisse des historischen Paris anzusehen.

3D-Modeler und Spielefan Christian Hecht geriet wohl ebenfalls ins Schwärmen und fühlte sich nach betrachten des Videos dazu inspiriert, die kurze "Ballsaal-Szene" nachzustellen.

Freizeitprogramm

Über das vergangene Wochenende machte er sich an die Arbeit. "Nachdem ich den Teaser für das Next-Gen-'Assassin's Creed' gesehen hatte, fragte ich mich, wie der Ballsaal, den man am Anfang sieht, wohl in der Unreal Engine 4 (Anm.: Ubisoft nutzt eine andere Engine) aussehen würde. Also habe ich ein kleines Wochenendprojekt daraus gemacht und hier ist das Ergebnis. Hoffe, euch gefällt es", so Hecht in der Beschreibung des Videos.

Sein Talent stellt der deutsche Designer aktuell auch mit seiner Bachelor-Arbeit "Modicum" unter Beweis - einem Sci-Fi-Animationsfilm. Mit der Rekonstruktion des Ballsaals lässt er auch sein Verständnis für Eigenvermarktung durchblitzen. (zw, derStandard.at, 25.3.2014)

Video: "Ballroom" UE4

  • Und was haben Sie vergangenes Wochenende so gemacht?
    foto: christian hecht

    Und was haben Sie vergangenes Wochenende so gemacht?

Share if you care.