Vielen Rauchern entgeht ein Teil vom Kaffeegenuss

24. März 2014, 17:47
29 Postings

Paris - Dass Rauchen zu Geschmacksverlusten führt, ist bekannt. Doch was geht dabei konkret verloren? Französische Forscher haben mit knapp 500 Probanden Tests auf die vier Geschmacksrichtungen gemacht und kommen im Fachblatt "Chemosensory Perception" zu einem eindeutigen Ergebnis: Defizite bei den Rauchern gab es allenthalben bei der Wahrnehmung von Bitterstoffen im Koffein. 

Link
Chemosensory Perception

(red, DER STANDARD, 25.2.2014)

Share if you care.